Kinderchorland

Mit dem Programm Kinderchorland und der Kampagne „In jedem Ort ein Kinderchor“ wollen wir erreichen, dass viele neue Kinderchöre in ganz Deutschland gegründet werden – vor allem in ländlichen Regionen. Gleichzeitig regt das Programm bereits bestehende Kinderchöre dazu an, ihre Arbeit im Sinne der Charta des Guten Singens auszurichten. Dafür entwickelt die Deutsche Chorjugend eine interaktive Website, die als Informations- und Vernetzungsportal dienen wird. Dort greifen wir Themen wie Probenalltag, Liedauswahl, spannende Konzertformate, aber auch Vereinsgründung oder GEMA auf. Die Website wird strukturelle, methodische und pädagogische Hilfestellungen bieten für Menschen mit und ohne Erfahrung im Bereich Kinderchor.

Förderinitiative digital.engagiert gewonnen

Wir freuen uns, dass das Webportal-Konzept vom Kinderchorland unter den 12 aus rund 150 ausgewählten Projekten ist, die in diesem Jahr von digital.engagiert gefördert werden.

Digital.engagiert ist eine Förderinitiative von Amazon und dem Stifterverband, die zivilgesellschaftliche Digitalisierungsprojekte für die Bildungsarbeit unterstützt. Von Mai bis Oktober erhalten wir neben einem finanziellen Zuschuss vor allem Coaching und Beratung für die digitale Umsetzung unseres Programms Kinderchorland.

Die Auftaktveranstaltung von digital.engagiert fand am 9./10. Mai statt, bei der unsere Programmleiterin Clara Schürle das Kinderchorland vorstellte. In den nächsten Monaten wird uns der Design Thinking Coach Elias Barrasch bei der Umsetzung des interaktiven Webportals beraten.

Wir freuen uns sehr auf die kommenden Monate und auf die Impulse von digital.engagiert und den weiteren geförderten Projekte! Mehr Infos: www.digitalengagiert.de

Arbeitsgruppe

Um die Website zu gestalten, die dazu gehörige Kampagne zu konzipieren und die Charta des Guten Singens zu entwickeln, trifft sich eine Arbeitsgruppe in regelmäßigen Abständen. In dieser Arbeitsgruppe arbeiten engagierte Ehrenamtliche aus den Mitgliedverbänden der Deutschen Chorjugend, Expert*innen und Interessierte aus dem Bereich Kinderchor mit.

Du hast auch Lust mitzumachen und das Programm mitzugestalten?

Dann melde dich bei

Clara Schürle
Projektmanagerin
Telefon: +49 (0)30–847 10 89-52
E-Mail: clara.schuerle[at]deutsche-chorjugend.de