Struktur und Organisation

Die Deutsche Chorjugend ist der Jugendverband der Kinder- und Jugendchöre und ihrer Organisationen unter dem Dach des Deutschen Chorverbandes (DCV). Die Kinder- und Jugendchöre sind über ihre Vereine entweder regional oder fachlich zusammengeschlossen:

Neben den Sängerkreisen in den Landesverbänden zählen zu unseren Mitgliedern auch Fachverbände, die sich beispielsweise über ihre chormusikalischen Vorlieben wie Barbershop-Gesang organisieren. In manchen Bundesländern gibt es selbstständige Chorjugenden mit einem jungen Vorstand, in anderen verantworten Jugendreferent*innen die Kinderchor- und Jugendchorarbeit. Diese Arbeit erfolgt komplett ehrenamtlich.

Die Vorsitzenden der Chorjugenden und die Jugendreferent*innen der Mitgliedsverbände bilden den Chorjugendtag – das ist die Mitgliederversammlung des Bundesjugendverbandes. Der Bundesvorstand wird vom Chorjugendtag gewählt. Ausgehend von den wegweisenden Entscheidungen des Chorjugendtages legt der Vorstand die strategischen Schritte des Jugendverbandes fest.

In der Konzeption und bundesweiten Umsetzung von Programmen und Projekten arbeiten der Bundesvorstand und das Team der Geschäftsstelle eng zusammen. Für besondere Themen beruft der Bundesvorstand Beauftragte (z.B. die Beauftragte für EU-Angelegenheiten) oder Arbeitsgruppen, in denen sich junge Sänger*innen, Chorleiter*innen, Chormanager*innen oder andere Vereinsaktive aus ganz Deutschland engagieren.

Der Deutsche Chorjugendtag

Der Deutsche Chorjugendtag ist die Mitgliederversammlung der Deutschen Chorjugend. Er findet mindestens jährlich statt. Dort kommen die Delegierten der Chorjugenden und der DCV-Mitgliedsverbände, der Bundesvorstand, die Mitarbeitenden aus der Geschäftsstelle und interessierte Gäste zusammen. Bei einem Chorjugendtag wird die strategische Ausrichtung des Jugendverbandes diskutiert und beschlossen. Dazu zählen die jährlichen programmatischen Schwerpunkte der Arbeit, die politischen Positionen und die finanziellen Entscheidungen. Darüber hinaus tauschen sich die Teilnehmenden über aktuelle Fragen, Trends und Herausforderungen aus, nehmen am vielfältigen Workshop-Programm teil und singen auch immer mal wieder.