Der SingBus auf Tour durch das Kinderchorland!

 

Ihr wollt einen Kinderchor gründen? Oder ihr seid schon ein bestehender Kinderchor? Wir kommen vorbei – und zwar mit dem SingBus!

Ein Jahr lang wird sich im Rahmen des Programms Kinderchorland unser SingBus auf eine Tour durch die ganze Bundesrepublik begeben. In jedem Bundesland werden wir in verschiedenen Ortschaften Station machen, um Menschen bei der Kinderchorgründung und -arbeit zu unterstützen.  

Wie? Der Bus hat für euch an Bord: Eine interaktive „Sing-und-Kling“-Ausstellung, eine ausfahrbare Konzertbühne für Konzerte mitten auf dem Marktplatz, Workshop- und Coachingangebote mit tollen Dozent*innen, ein Patenchorprogramm über das Kinderchorgründungswillige mit schon bestehenden Kinderchören vernetzt werden und vielem mehr... 

Ihr wollt selbst einen Kinderchor gründen oder seid schon ein bestehender Chor und interessiert euch für das Patenchorprogramm? Dann bewerbt euch um eine SingBus-Station und werdet Teil des Kinderchorlandes! 

Wir freuen uns schon sehr!

Was passiert, wenn der SingBus bei euch Station macht?

Wenn der SingBus bei euch hält, wird er einen Tag in eurem Ort und einen Tag bei eurem Partnerchor seine Türen öffnen. Wir, die Tourmanagerinnen Lisa und Lea, bringen euch als Leitungsteams zusammen und unterschreiben gemeinsam mit euch den Vertrag fürs Patenchorprogramm.

In verschiedenen Workshops nehmen wir euch mit in die Welt der Chorleitung, Chororganisation und Chorgemeinschaft. Die genauen Themen stimmen wir vorher individuell in Bezug auf eure Interessen und Wünsche hin ab – von einer gelungenen Finanzierung und Fördermittelakquise über die wichtigsten Grundlagen guter Probenarbeit zu den Möglichkeiten der Einbindung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen. 
Wir helfen euch bei der Akquise an Schulen und Kitas und machen mit dem SingBus auf den Schulhöfen Werbung. Zur Unterstützung hat unser Bus die „Sing-und-Kling“-Ausstellung, eine professionelle Bühne sowie eine Mini-Bibliothek mit informativen Tipps zum Weiterlesen dabei. 
Natürlich proben wir auch gemeinsam. Unter anderem haben wir das Kinderchorlandlied im Gepäck, das beim Abschlussevent auf der SingBus-Bühne präsentiert wird. Die Bühne soll auf einem prominenten Platz in eurem Ort stehen, um auf eure Chöre aufmerksam zu machen und euch bei der Vernetzung mit wichtigen Institutionen und möglichen Sponsoren zu unterstützen.

Zum Abschluss haben beide Kinderchöre die Chance, sowohl mit ihren eigenen Stücken als auch gemeinsam im Rampenlicht zu stehen. So wird der SingBus-Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten!

Du willst mehr über den SingBus und das Kinderchorland erfahren?

Dann melde dich bei

Lea Wolpert
Musikpädagogische Tourmanagerin Kinderchorland
Telefon: +49 (0)160 91 333 724 | +49 (0)30 847 10 89-56
E-Mail: lea.wolpert@deutsche-chorjugend.de 

Zuständig für die Bundesländer

  • Thüringen (16.11. - 06.12.2020)
  • Rheinland-Pfalz (27.02.-19.03.2021)
  • Saarland (20.03.-31.03.2021)
  • Niedersachsen/Bremen (10.05.-08.06.2021)
  • Bayern (09.06.-06.07.2021)
  • Mecklenburg-Vorpommern (07.08.-29.08.2021)
  • Sachsen (18.09.-15.10.2021)

    und

    Lisa Meier
    Musikpädagogische Tourmanagerin Kinderchorland
    Telefon: +49 (0)175 29 88 782 | +49 (0)30 847 10 89-57
    E-Mail: lisa.meier@deutsche-chorjugend.de 

    Zuständig für die Bundesländer

    • Hessen (19.10.-15.11.2020)
    • Sachsen-Anhalt (09.01.-29.01.2021)
    • Brandenburg/Berlin (30.01.-26.02.2021)
    • Nordrhein-Westfalen (10.04.-09.05.2021)
    • Baden-Württemberg (07.07.-06.08.2021)
    • Schleswig-Holstein/Hamburg (30.08.-17.09.2021)