Deutscher Chorjugendtag 2023

Der Deutsche Chorjugendtag 2023 findet vom 1.-3. September in Hannover statt. Wie immer gibt es Workshops zu aktuellen Themen der Chorszene, sowie viel Zeit, um sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen. Samstagabends freuen wir uns über ein kleines Konzert und einen anschließenden Workshop. Die Teilnahme ist kostenlos und auch die Fahrtkosten werden von uns übernommen, gefördert vom BMFSFJ.

Während die Delegierten über Vereins- und Verbandsfragen nachdenken, können sich Gäste zusätzlich im Bereich Partizipation bei unserem Fachtag „Junge Stimmen, große Wirkung – Chöre als Orte der Mitgestaltung“ fortbilden lassen. In den Workshops zu aktuellen Themen wie Chormanagement oder Singen mit Kindern kommen alle Teilnehmenden zusammen.

Das möchtest du nicht verpassen? Melde dich gleich an!

Programmhighlights

Hier findet ihr ein paar Highlights aus unserem Programm. Für die komplette Übersicht könnt ihr euch den detaillierten Ablauf herunterladen.

Freitag, 01.09.2023

19:30 Uhr: Gemeinsames Singen und Kennenlernen

20:30 Uhr: Chöre und Chorszene der Zukunft – Aufgaben und Mitgliedsformen

Samstag, 02.09.2023

13:00 Uhr: Chorjugendprojekte 2023/2024 – was geht?

14:45 Uhr: Workshops

In 9 Schritten zum Kinderschutz

Praktische Anleitung zur Schutzkonzepterstellung im Verein und Verband

Wie bekommen Chöre ihren festen Platz an Schulen?

Strategische Planung der nächsten Schritte unserer AG

Praktische Methoden für Jugendbeteiligung im Chor

Organisatorische und musikalische Beteiligung als Nachwuchssicherung

Best Practice aus dem TOGETHER!-Projekt

16:45 Uhr: Wahlen einer Vorsitzposition, der Musikvorstandsposition und der Medienvorstandsposition

20:00 Uhr: Barbershop Konzert und Workshop von der BinG! Chorjugend

Gemeinsamer Ausklang des Abends

Sonntag, 03.09.2023

9:00 Uhr: Anträge und Positionen

11:00 Uhr: Workshops

Quereinstieg als Zukunft der Chöre

Tipps und Tricks zur Leitung eines Kinderchors ohne Musikstudium

Von Projektidee über Finanzierung bis zur Durchführung

Die wichtigsten Bausteine des Projektmanagement im Chor zusammengefasst

Vorstellung und Nutzung zur Nachwuchsförderung

Wie wir die JuLeiCa in Chorverbandsstrukturen einführen und nutzen können

12:30 Uhr: Gemeinsames Abschiedssingen

Unterlagen

Alle weiteren Unterlagen werden per Mail an die angemeldeten Teilnehmenden versendet.

Ansprechpartnerin

Veronika Schmitt

Projektmanagerin
re:mix, #zusammenSINGENzurEM, chor.com
+49 (0)30 847 10 89-65
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner