Infos für Chorleitende

Ziel ist es,

alle Kinder und Jugendlichen auf ihre individuellen Bedürfnisse und Vorkenntnisse eingehend gleichermaßen zu fördern, sodass sie am gemeinsamen Singen und Musizieren teilhaben und ihre individuellen Ideen und Kompetenzen entwickeln und einbringen können.

Foto: BA Trossingen / Nico Pudimat

Mit der D-Ausbildung im Chorsingen bekommt das Chorsingen in der Gesellschaft eine Wertigkeit.
Die Transparenz der Fähigkeiten unterstützt die Wertschätzung der Leistungen der Jugendlichen.

Alexandra Becker, Pilotprojektleitende Gütersloh

Die Struktur

D-Ausbilder:innen (Chorleitende) können einzelne:n engagierte:n Chorsänger:innen oder auch dem ganzen Chor die Prüfung/Ausbildung in drei Stufen anbieten: D1 / D2 / D3

Die erforderlichen Kompetenzen für die Prüfungen sind in der bundesweiten Rahmenrichtlinie für die D-Ausbildung im Chorsingen festgelegt. Diese wurde von der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen und der Deutschen Chorjugend 2020 in einer Broschüre veröffentlicht.
Die einheitlichen Mindestanforderungen für die Ausbildungsstufen von Chorsänger:innen wurden gemeinsam mit Engagierten aus den Chorjugenden und Mitgliedsverbänden des Deutschen Chorverbandes sowie Fachexpert:innen entwickelt.
Die Broschüre ist ergänzt um Handreichungen und Impulse für die Chorpraxis von Prof. Friederike Stahmer, Yoshihisa Matthias Kinoshita und Prof. Robert Göstl.

Hier sind alle Materialien zur Vorbereitung und Prüfung zu finden.
Diese sind frei verfügbar und entsprechen den gemeinsam entwickelten Mindestanforderungen.

Mit den Videotutorials können die Chorsänger:innen üben und sich auf die Prüfung vorbereiten. Du als D-Ausbilder:in kannst gezielt Videos in deine Arbeit einbeziehen, oder die eigenständige Vorbereitung der Chorsänger:innen mit der Empfehlung der Tutorials unterstützen.

Wir empfehlen die Teilnahme am jährlich stattfindenden Qualifizierungsseminar „Chorsingen lehren mit System“. Nähere Infos dazu mit Klick auf den Button..

In Pilotprojekten erprobt die Deutsche Chorjugend die erstellten Materialien, evaluiert Prozesse und bietet die Möglichkeit, Inspiration zur eigenen Umsetzung der D-Ausbildung im Chorsingen zu bekommen.

Ansprechpartnerin

Porträt junge, lächelnde Frau, schulterlange, dunkle Haare, blaues Oberteil und Kette

Salome Niedecken

Programmkoordinatorin
D-Ausbildung im Chorsingen
+49 (0)30 847 10 89-27
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner