Singasylum, Dresden

nominiert für den Chorliebe-Preis der Deutschen Chorjugend

Singasylum ist ein internationaler Chorverein, der im Juli 2015 als Gegenpol zu den Pegidademonstrationen und den in unserer Gesellschaft zunehmenden Diskussionen über Migration, den Erhalt „deutscher“ Kultur und einer beunruhigenden Rechtsbewegung von Studierenden der EHS Dresden gegründet wurde. Von Anfang an ist der Verein offen für alle Menschen, die für Demokratie, Inklusion, Toleranz, Partizipation, Gerechtigkeit und kulturelle Vielfalt eintreten.

Unsere Zielgruppe sind vor allem jugendliche Migrant*innen aus aller Welt, denen wir bei der Integration aktiv helfen. Seit fast 5 Jahren singen, lachen, spielen, tanzen und lernen ganz unterschiedliche Menschen verschiedener Nationalitäten zusammen. Einmal pro Woche findet eine Chorprobe inklusive Perkussionsübungen statt. Außerdem gibt es monatlich Freizeitaktivitäten wie beispielsweise Theater- und Kinobesuche, Wanderungen, sportliche Aktionen, gemeinsame Teilnahme an Workshops, Patenschaften zum Erlernen der deutschen Sprache und für Alltagshilfen, Feiern des Eidfestes oder Weihnachts- und Geburtstagsfeiern.

Unsere Lieder werden von den Chormitgliedern vorgeschlagen und von der Chorleiterin musikalisch bearbeitet, sodass wir neben deutschen vor allem Stücke in verschiedenen Sprachen aus den Heimatländern der Migrant*innen singen. Regelmäßig veranstaltet unser Chor öffentliche Konzerte bei Stadtteilfesten, Feiern anderer Vereine und kirchlicher Gemeinden, bei Großveranstaltungen von Bündnissen und Vereinen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und f ü r Frieden, Toleranz und Demokratie. Einmal im Jahr tritt Singasylum e. V. beim Interreligiösen Friedenskonzert des Bird e. V. in der Dresdener Kreuzkirche auf.

Unser Motto „Sing it loud, sing it clear. Refugees are welcome here“ ist auf unseren Chor- T- Shirts und unserem Banner zu lesen. So versuchen wir, die Barrieren zwischen Migrant*innen und der Bevölkerung abzubauen und die wichtige Integration der Zugezogenen zu unterstützen. 
 
Website: https://www.singasylum.de

« zurück zum Online-Voting