Komm, wir erkunden die Stimme!

Bau- und Singtag für Kinder

Du trällerst und singst gerne vor Dich hin? Doch wie funktioniert eigentlich die Stimme? Komm vorbei und finde es heraus!

Am Samstag, den 28. März 2020 werden wir zusammen mit Dir, anderen Kindern, deiner Mama, Papa oder Oma und Opa die menschliche Stimme nachbauen und herausfinden, wie Singen eigentlich funktioniert. Zusammen mit zwei Musikpädagog*innen werden wir dabei neben dem Sägen und Hämmern natürlich auch viel singen. Das Modell, das wir von der Stimme bauen, kommt dann als Exponat in die Sing-und-Kling-Ausstellung vom SingBus der Deutschen Chorjugend und tourt durch ganz Deutschland.

Der SingBus ist Teil des neuen Programms „Kinderchorland – in jedem Ort ein Kinderchor“, bei dem die Arbeit von Kinderchören vor Ort unterstützt wird und Menschen dazu motiviert und bestärkt werden neue Kinderchöre zu gründen.

Was musst du mitbringen?

Freude am Singen und Entdeckerlust! Ein bisschen Handwerk-Erfahrung ist toll, aber nicht nötig. Ein Chor ist bunt, deshalb ist jede Anmeldung willkommen. Ob Mädchen oder Junge, ob mit oder ohne Migrationshintergrund, Kindern mit Einschränkungen und besonderen Fähigkeiten: Wir freuen uns auf euch!

Alle Infos auf einen Blick:

  • Wer? Kinder zwischen 6 bis 12 Jahre und einer oder mehrere Begleitpersonen
  • Wo? Evangelische-Lutherische Kirchengemeinde Steglitzer Land, im Borwin-Heim Neustrelitz, Bruchstr. 15, 17235 Neustrelitz
  • Wann? Samstag, den 28.03. von 9:00 bis ca. 16 Uhr
  • Kosten? Die Teilnahme ist kostenlos. Verpflegung wird gestellt.
  • Anmeldung? Bei Interesse eine Mail an clara.schuerle@deutsche-chorjugend.de schicken.

Der Bau- und Singtag findet in Kooperation mit der Mobilen Musikwerstatt von kultursegel und der Evangelische-Lutherischen Kirchengemeinde Steglitzer Land statt.