Förderantrag stellen

Antragsfrist für Chorbegegnungen im selben Jahr: 15. Februar.

Andere Fristen gelten für folgende Länder: China, Israel, Frankreich, Griechenland, Polen, Russland und Tschechien.

Bevor ihr einen Antrag stellt:
Meldet den Förderbedarf für eure Chorbegegnung schon jetzt unverbindlich bei uns an. Das hilft uns, den Förderbedarf der Chöre für nächstes Jahr besser einzuschätzen. Hier geht es zum Anmeldeformular. Außerdem ist es eine Voraussetzung für eine Förderung, dass ihr an unserem Workshop Fit für die Förderung teilnehmt.

Nachdem ihr an dem Workshop teilgenommen habt, stellt ihr den endgültigen Förderantrag.

Für den Antrag brauchen wir folgende Unterlagen:

  • ausgefülltes Antragsformular | Download
  • aktueller Kosten- und Finanzierungsplan | Download
  • Projektkonzept (formlos)

Achtung, für China, Israel, Frankreich, Griechenland, Polen, Russland und Tschechien gibt es andere Formulare. Diese findet ihr hier.

Hinweise zum Ausfüllen der Formulare findet ihr in unserer Arbeitshilfe „Internationale Chorbegegnungen – Förderung und Praxistipps“. Download PDF | Bestellung der gedruckten Broschüre

Schickt die Unterlagen ausgedruckt und unterschrieben per Post an:

Deutsche Chorjugend e.V.
Stefanie Herrmann
Alte Jakobstraße 149
10969 Berlin