Wer kommt mit zur Vollversammlung des Deutschen Bundesjugendrings?

Auf der Vollversammlung diskutieren die Delegierten von ca. 50 Bundesjugendverbänden alle möglichen politischen Themen und beschließen Positionen. Die Chorjugend setzt sich dabei für das Singen ein.

Die Themen reichen von Europa über Kultur, Verkehr, Soziales bis hin zu Umweltschutz.

Die Deutsche Chorjugend ist Mitglied im Deutschen Bundesjugendring, der  insgesamt rund 6 Mio. Kinder und Jugendliche in Deutschland vertritt. Im DBJR machen wir uns für die Belange von singenden Kindern und Jugendlichen stark.

Außerdem wird der Deutsche Bundesjugendring 70 Jahre alt und es wird eine große Jubiläumsfeier im Rahmen der Vollversammlung geben.

Datum: 25.-27. Oktober November 2019 (Freitag bis Sonntag)

Ort: Berlin

 

Zeitaufwand: einmalig insgesamt 4 Tage (inkl. Vor- und Nachbereitung, An- und Abreise)

Du: 

  • hast Spaß daran, mit anderen zu diskutieren
  • interessierst dich für Jugendpolitik und gesellschaftliche Fragen
  • hast Lust darauf, Aktive aus ca. 50 weiteren Jugendverbänden (aus den Bereichen Umweltschutz, Soziales, Kultur, etc.) kennenzulernen

Worum geht’s?

Mit dem Team der Denkfabrik Chorjugendpolitik die Belange von singenden Kindern und Jugendlichen auf der Vollversammlung des Deutschen Bundesjugendrings vertreten. Bisher sind wir zu viert und wir freuen uns über weitere Engagierte, die mitkommen wollen!

Das bieten wir dir:

  • eine ausführliche Einführung und Vorbereitung
  • wir übernehmen alle anfallenden Kosten (Reisekosten, Übernachtung, Verpflegung)
  • Bescheinigung über dein freiwilliges Engagement
  • wenn du möchtest, Namensnennung in unserer Öffentlichkeitsarbei
  • neue Kontakte (zur Vollversammlung kommen etwa 150 Ehrenamtliche und Hauptberufliche von Jugendverbänden aus ganz Deutschland)
  • ein Auswertungsgespräch nach der Vollversammlung

Interessiert?  Dann melde dich einfach bei:

Hendrike Schoof
Leitung Denkfabrik Chorjugendpolitik
Telefon: 030–847 10 89-53
E-Mail: hendrike.schoof@deutsche-chorjugend.de

Wir freuen uns auf dich!

Die Ausschreibung zum Download