Aktionsprogramm Aufholen nach Corona

Mit dem AUFHOLPAKET werden deutschlandweit Möglichkeiten für Kinder, Jugendliche und ihre Familien geschaffen, um sich zu begegnen, gemeinsam Neues zu entdecken und ihre Welt nach der Pandemie zu erleben. Dafür bringt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Vielzahl unterschiedlicher Kooperationspartner:innen zusammen. Auch der Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) ist Teil des Aufholpakets: Mit 50 Millionen Euro werden zusätzliche Freizeit-, Begegnungs- und Bewegungsangebote für Kinder und Jugendliche geschaffen. Als größte Interessensvertretung junger Singbegeisterter haben wir uns für euch stark gemacht und über den Deutschen Bundesjugendring eine Fördersumme in Höhe von 450.000 € zur Bereitstellung für eure Projekte im Jahr 2021 erhalten. Für 2022 sind weitere Mittel vorgesehen – wir halten euch auf dem Laufenden!



Antragstellung

Die Antragstellung war bis zum 15. August möglich.

Ihr habt die Deadline verpasst? Für Projekte, die 2022 geplant sind, wird es eine weitere Förderrunde geben.


Ansprechpartnerin

Naemi Flemming

Projektkoordination
Aktionsprogramm "Aufholen nach Corona"
Telefon: +49 30 847 10 89-63
E-Mail: naemi.flemming[at]deutsche-chorjugend.de